Der Verein

Von , 31. Januar 2010 13:20

Im Mai 1993 gründete Prof. Dr. Hauke Trinks – damaliger Präsident der TUHH und begeisterter Segler – zusammen mit Studenten, Mitarbeitern und Professoren den ASC Hamburg TU e.V. Die Idee dahinter war den Segelsport zu fördern und an allen zugänglich zu machen. Seitdem haben viele Menschen ihre Begeisterung für das Segeln über unseren Verein entdeckt. Jetzt bist Du dran. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Den Mitgliedern stehen insgesamt sechs Segelboote zur Verfügung:

Jeder darf Mitglied werden. Die Mitglieder dürfen auch ohne Segelschein mitsegeln (Clubsegeln, Abacus-Törns, Kat-Camps). Voraussetzung zum Skippern der kleineren Segelbooten (Agilus, Minimus, Sirius, Sisyphus) ist der Segelschein „SBF-Binnen“. Voraussetzung zum Skippern der größeren Segelbooten (Abacus, Lusorius) ist der Segelschein „SKS“. Hier findest Du mehr zum Thema Ausbildung (SBF-Binnen und SKS).  Hier findest Du mehr zum Skippern der Abacus

Hier findest Du andere wichtige Informationen zum Verein:

Wenn Du uns näher kennenlernen möchtest: Unser Vereinstreffen/Stammtisch findet an jedem ersten Dienstag im Monat statt:

Aktuelle Infos dazu werden unter www.asc-tu.de bekannt gemacht.

Diese Infografik fasst das Angebot des Vereins zusammen:

Infografik ASC

Infografik ASC

 

 

Keine Kommentare möglich

Panorama Theme by Themocracy