Motorprobleme der Abacus

Von , 4. Mai 2011 11:01

Seit Beginn der Saison macht der Motor der Abacus Probleme und dreht im Leerlauf auf hohe Touren. Anscheinend muss eine Regulierungsscheibe ersetzt werden. An einer Lösung wird gearbeitet. Stefans Nordseetörn muss daher leider ausfallen.

Inzwischen ist der Motor ausgebaut und ein Ersatzmotor besorgt. Eine Mechanikerwerkstatt wird nun versuchen aus den zwei schadhaften Motoren einen funktionierenden zusammenzubauen. (Stand 16.5.2011)

Keine Kommentare möglich

Panorama Theme by Themocracy