Helgolandtörn fällt aus, stattdessen „Pudelmützenwetter im Kleinen Belt“

Von , 16. April 2010 11:04

Aufgrund von Verzögerungen der Winterarbeiten ist die Abacus zur Zeit noch nicht segelbereit. Die Skipper arbeiten mit Hochdruck um alles fertig zu bekommen. Bitte fragt wobei Ihr noch unterstützen könnt.

Stefan und seine Crew haben sich um eine Alternative zum gelpanten Helgolandtörn bemüht. Mit einem „Ersatzschiff“  haben sie am Freitag von Gelting (bei Flensburg) bei West 4 den kleinen  Belt überquert. Abends lagen sie bei Keagnes (bei Fynen) vor Anker. Heute meldet die Wetterstation Kaegnes West 6 bei klaren 10°C. Also Pudelmützenwetter!

Keine Kommentare möglich

Panorama Theme by Themocracy