Abacus in Kiel angekommen

Kommentare Kommentare deaktiviert für Abacus in Kiel angekommen
Von , 27. Mai 2010 23:39

Donnerstag Abend gegen 21.30 Uhr überquerte unsere Abacus die Ziellinien bei Kiel Leuchturm.

Inzwischen sitzt die Crew gesund aber erschöpft in Strande  um sich von der ca. 75 Stunden langen Regatta zu erholen.

Im Endspurt in der Kieler Bucht wurden mit einem spitzen Spigang noch einige Minuten herausgeholt.

Die Stimmung an Bord war die ganze Zeit gut – es wurde gemeinsam an der schnellen und sicheren Ankunft gearbeitet.

Abacus erreicht Skagen Nord

Kommentare Kommentare deaktiviert für Abacus erreicht Skagen Nord
Von , 26. Mai 2010 13:55

Nach knapp zwei Tagen unter kräftezehrenden Bedingungen auf der Nordsee umrundete die Abacus heute gegen Mittag die Bahnmarke „Skagen Nord“.  Damit ist wohl der härteste Teil der 512 sm langen Regatta geschafft. Originalton des Cheftaktikers (SMS): „Die Abacus ist gesprungen und getaucht wie ein Wal zur Brunft. Jetzt ist Schluss damit: Sonne, Chili (im Vorschiff lagern 3 kg Rindfleisch) und später Spi.“ Daraus lässt sich wohl schließen dass es der Crew wieder gut geht und der Mast noch steht.

Abacus auf der Nordseewoche

Kommentare Kommentare deaktiviert für Abacus auf der Nordseewoche
Von , 25. Mai 2010 10:49

Auf der Nordseewoche 2010 belegte die Abacus sowohl bei der Wettfahrt von Hamburg nach Cuxhaven, als auch von Cuxhaven nach Helgoland den 5. Platz in der Gruppe ORCi2. Am Montagabend war dann der Start zur Rund Skagen Regatta. Die aktuelle Position könnt ihr hier verfolgen. Nach 18 Stunden bei strammen NW Wind kreuzt die Abacus zur Zeit westlich von Esbjerg nach Norden. Wir wünschen der Crew um Carsten alles Gute und eine schnelle und sichere Reise. Erwartet wird die Abacus am Donnerstag oder Freitag in Kiel.

ASC Geschwaderfahrt nach Helgoland

Kommentare Kommentare deaktiviert für ASC Geschwaderfahrt nach Helgoland
Von , 17. Mai 2010 19:15

An Himmelfahrt fuhr die Abacus begleitet von zwei weiteren Schiffen unter ASC Kommando nach Helgoland. Westliche Winde machten auf dem Hinweg einige Kreuzschläge erforderlich. Erholung und Wartungsarbeiten wurden auf den Freitag verschoben. Am Samstag, kurz vor Beginn der Rückreise nach Cuxhaven erweiterte sich das ASC Dreierpäckchen um ein weiteres Schiff mit ASClern, das vom Ijsselmeer in die Ostsee überführt wurde. Abacus Skipper Carsten nutze das Wochenende um den Riggtrimm für die Nordseewoche zu optimieren und sonstige Vorbereitungen für die anstehenden vier Wettfahrten zu treffen.

2010-himmelfahrt-4-768x1024

Weitere Fotos findet Ihr auf der Fotoseite.

Erste Feierabendtörns auf der Elbe

Kommentare Kommentare deaktiviert für Erste Feierabendtörns auf der Elbe
Von , 11. Mai 2010 09:04

In der vergangenen Woche haben die ersten Feierabendtörns stattgefunden. Die Abacus war Dienstag, Mittwoch (Regattatraining), Donnerstag (Clubsegeln) und Samstag (Eltern und Kind Segeln) auf der Elbe unterwegs. Für den 11.5. ist ein kombiniertes Regattatraining und Afterwork-Sailing geplant.

Ab Himmelfahrt (HW Schulau, 04:17 MESZ) tritt die Abacus dann den ersten verlängerten Wochenendtörn Richtung Helgoland an. Dort wird sie eventuell auf andere Boote mit ASClern treffen.

Ab Pfingsten nimmt die Abacus an der Nordseewoche teil. Die Regattacrew um Carsten hat für die Wettfahren W 1 (Wedel-Cuxhaven), W 2 (Cuxhaven – Helgoland) W6 (Rund Helgoland) W8 (Rund Skagen) gemeldet. Wenn alles glatt geht ist die Abacus dann ab Ende Mai in Kiel.

Panorama Theme by Themocracy